Die BESTEN Aussichtsplätze im Schwarzwald

Die BESTEN Aussichtsplätze im Schwarzwald

Manche Orte sind fast schon magisch. Man fühlt sich sofort wohl und möchte am liebsten nicht mehr weggehen. Corinna ist als Wanderführerin viel auf den Wegen im Schwarzwald unterwegs und hat nun angefangen, ihre BESTEN Aussichtsplätze im Schwarzwald zusammenzutragen. Welche gefallen Euch am BESTEN? Und bestimmt kennt ihr auch noch andere? Dann freuen wir uns über Ergänzungen und Bildeinsendungen an redaktion@stadtbesten.de

Platz 1. „Die längste Liege der Welt“ (Stübenwasen)

„Die längste Liege der Welt“ (Stübenwasen)

Platz 1. „Die längste Liege der Welt“ (Stübenwasen)

44m lange Liege, auf der eine ganze Wandergruppe ihren Platz finden kann. Mit herrlichem Blick in Richtung Schweizer Alpen. Traumhaft! Ein Platz zum Ausruhen, Entspannen & Träumen!
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 17 Likes

Platz 2. Hochfirst

Hochfirst

Platz 2. Hochfirst

Eine wunderschöne Bank und ein fantastischer Blick über den Titisee und zum Feldberg auf 1192m. Dieser Aussichtsplatz kann von Titisee oder Saig in ca. einer Stunde erwandert, aber von Neustadt mit dem Auto auch direkt angefahren werden. Daher optimal für Sonnenuntergänge geeignet. Außerdem darf man Getränke vom Gasthaus Hochfirst auch mit zur Bank nehmen!
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 15 Likes

Platz 3. Hinterwaldkopf

Hinterwaldkopf

Platz 3. Hinterwaldkopf

Vom Wanderparkplatz Alpersbach sind es nur knapp 2km und 20min per Pedes zur großen Doppel-Bank auf dem Hinterwaldkopfsattel (1125m), auf der die ganze Familie Platz hat. Zur einen Seite schaut man ins Tal über Alpersbach, auf der anderen Bank Seite, die Sonnenseite kann man den Feldberg sehen. Für Verpflegung ist auch gesorgt, denn direkt gegenüber ca. 100m befindet sich die Hinterwaldkopf Hütte. 70hm weiter oben ist man auf dem Hinterwaldkof und kann die Aussicht auf Kirchzarten und Freiburg genießen.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 14 Likes

Platz 4. Herzogenhorn

Herzogenhorn

Platz 4. Herzogenhorn

Herrliches 360-Grad-Panorama auf dem Herzogenhorn. Mit neuen Liegen, Kartentafel mit Beschriftung der Schweizer Alpenkette und Gipfelkreuz. Bei Fernsicht Alpenblick!
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 14 Likes

Platz 5. Kleines Spießhorn

Kleines Spießhorn

Platz 5. Kleines Spießhorn

Diese Bank, oder besser gesagt dieses riesige Holzkonstrukt ist wohl die größte Variante im Schwarzwald mit einem grandiosen Blick über Bernau und Umgebung und zu vielen bekannten Berggipfeln…welche verrät das Fernrohr. Für diesen Lieblingsplatz sollte man schon eine Wanderung einplanen. Wandert man auf dem wunderschönen und abwechslungsreichen „Hochtalsteig Bernau“ kommt man direkt hier vorbei. Wer keine Lust auf eine große Tour hat, kommt hinter der Krunkelbachhütte vorbei an der Gleitschirm-Absprungstelle in 20min direkt auf den „Thron“.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 7 Likes

Platz 6. Zweiseenblick

Zweiseenblick

Platz 6. Zweiseenblick

Nach einem intensiven Anstieg von Bärental oder bequemer von der Rückseite über Caritashaus Feldberg/ Farnwitte kommt man zu einem herrlichen Platz, von dem man sowohl den Titisee als auch den Schluchsee sehen kann. So lange man im Wald ist, kann man sich das noch nicht vorstellen, aber dann… eine herrlicher Ausblick!
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 7 Likes

Platz 7. Windgfällweiher

Windgfällweiher

Platz 7. Windgfällweiher

Abseits der zwei großen und gut besuchten Seen bietet der kleine Windgfällweiher (erreichbar aus Richtung Lenzkirch, Schluchsee und Altglashütten/Feldberg) viele idyllische Plätze rund um den ganzen See verteilt. Den perfekten „Natur-Sitz“ allerdings findet man gegenüber vom Gasthaus Seehof unterhalb der Picknick Bänke: Eine Baumwurzel zum Anlehnen und Füße ausstrecken direkt am Ufer mit Blick über den Windgfällweiher…einmalig! Einziger Minuspunkt ist hier die Geräuschkulisse der naheliegenden B500, dafür kann man diesen Platz direkt mit dem Auto erreichen.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 6 Likes

Platz 8. Raitenbuch

Raitenbuch

Platz 8. Raitenbuch

Keine grandiose Aussicht, dafür Ruhe und Natur genießt man in Raitenbuch auf dem Hirtenpfad. Die zwei großen drehbaren erhöhten Bänke bieten in die eine Richtung den Blick auf Raitenbuch und die Raitenbucher Höhe und in die andere Richtung den Blick über das Urseetal bis nach Lenzkirch. Wer keine Zeit für eine Wanderung hat, ist vom „Grünen Baum“ in Raitenbuch rechts den Forstweg hoch in knapp 10min zu Fuß an dem herrlichen Platz.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 4 Likes

Platz 9. Fahrenberger Höhe

Fahrenberger Höhe

Platz 9. Fahrenberger Höhe

Die wohl originellste Bank im Schwarzwald ist der „Landsitz“ auf der Fahrenberger Höhe. Eine künstlerisch gestaltete Bank bietet einen fantastischen Blick über Wald und Wiesen Richtung Feldberg. Erreichen kann man den „Landsitz“ am schnellsten von Breitnau aus (direkter Weg ca. 3km). Aber auch verschiedene Wandertouren (z.B. Rundwanderweg „Fahrenberger Höhe“) führen direkt an diesem idyllischen Platz vorbei.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 3 Likes

Platz 10. Bildstein

Bildstein

Platz 10. Bildstein

Nicht direkt auf dem Bildstein (1134m) ganz oben, sondern ein paar Meter und Höhenmeter weiter unten links vom Jägersteig findet man nicht nur eine bequeme geschwungene Sonnenbank, sondern auch eine große Picknickbank. Von beiden Plätzen genießt man einen fantastischen Blick über den Schluchsee, bei gutem Wetter auch Alpenblick! Dieser Lieblingsplatz ist aus vielen Richtungen erreichbar (Aha, Windgfällweiher, Fischbach), aber man muss Ihn sich immer mit einem Aufstieg verdienen.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 2 Likes