Die BESTEN Weihnachtsmärkte im Schwarzwald

Die BESTEN Weihnachtsmärkte im Schwarzwald

Sind wir mal ehrlich: Ein Weihnachtsmarktbesuch ist das Highlight im Winter! Glühwein, Maronen, Striebele… Hier gibt es alles, was das Herz begehrt (und man nur im Winter zu kaufen bekommt ;) ). Und die Weihnachtsmärkte im Schwarzwald sind so verschieden wie der Schwarzwald selbst. Egal, ob ihr die klassiche Variante mit viel Glühwein sucht, einen ausgefallenen Riesenadventskalender oder viele Handwerker bei der Arbeit besuchen möchtet: Hier werdet ihr sicher fündig! Wo ihr die BESTEN im Schwarzwald findet, seht ihr hier.   

Einer eurer liebsten Weihnachtsmärkte fehlt? Dann schreibt uns an sonja@schwarzwaldbesten.de oder auf unsere Facebookseite!

Keine Lust auf Glühwein, aber mal wieder Lust auf Brettern die Berge unsicher zu machen? Dann klickt doch mal hier!

Platz 1. Weihnachtsmarkt Freudenstadt (8.-17.12.)

Weihnachtsmarkt Freudenstadt (8.-17.12.)

Platz 1. Weihnachtsmarkt Freudenstadt (8.-17.12.)

Schon traditionell erstrahlt Deutschlands größter Marktplatz wieder im weihnachtlichen Lichterglanz und verzaubert Groß und Klein. Bei einem romantischen Spaziergang, begleitet vom harmonischen Klang der Turmbläser und den lieblichen Stimmen der Kinderchöre, erlebt man Abend für Abend die einmalige festliche Stimmung. Und während Mama und Papa sich bei leckeren Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen, gebrannten Mandeln, heißen Maronen und anderen lukullischen Köstlichkeiten eine Pause gönnen, wartet auf die kleinen Gäste ein tolles Kinderprogramm. Handgefertigter Weihnachtsschmuck, kunstvolle Krippenfiguren, filigrane Holzschnitzereien, Spielzeug, handgestrickte Schals und Mützen. u.v.m.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 154 Likes

Platz 2. Gengenbacher Adventsmarkt (30.11. – 23.12.)

Gengenbacher Adventsmarkt (30.11. – 23.12.)
Adresse

Platz 2. Gengenbacher Adventsmarkt (30.11. – 23.12.)

In der historischen Gengenbacher Altstadt findet ihr jedes Jahr den Gengenbacher Adventsmarkt, der dank des Flairs der Altstadt ein ganz besonderes Ambiente hat. Hier bekommt ihr Klassiker des Weihnachtsmarktes, von Ess- und Glühweinständen bishin zu kleinen Handwerkerbüdchen ist alles dabei. Jeden Tag um 18 Uhr wird ein neues Fenster des großen Adventkalenders am Rathaus geöffnet. Das solltet ihr nicht verpassen!   Montag bis Freitag 14.00 – 20.00 Uhr Samstag + Sonntag 12.00 – 20.00 Uhr Das tägliche Rahmenprogramm vom 30.11. bis 23.12. beginnt werktags um 17 Uhr und an den Wochenenden um 15 Uhr. Die Fensteröffnung ist täglich vom 30.11. bis
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 124 Likes

Platz 3. Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht (1.-23.12.)

Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht (1.-23.12.)

Platz 3. Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht (1.-23.12.)

In geheimnisvoller Atmosphäre irgendwo zwischen friedvoller Stille und düsterer Wildheit findet am Eingang zur Ravennaschlucht im Höllental an den vier Advents-Wochenenden der einzigartige und wildromantische Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht statt. In einem traumhaften Ambiente aus einem Dorf von kleinen Holzhütten, getaucht in ein einzigartiges Lichtermeer, feinstem Kunsthandwerk, außergewöhnlichen Geschenkideen und regionalen Produkten. Steile, bewaldete Hügel, der Galgenbühl beim Hofgut Sternen und das brückentechnische Kunstwerk des 40 Meter hohen Eisenbahn-Viaduktes der Höllentalbahn rahmen diesen Markt ein.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 62 Likes

Platz 4. Weihnachtsmarkt Freiburg (27.11.-23.12.)

Weihnachtsmarkt Freiburg (27.11.-23.12.)

Platz 4. Weihnachtsmarkt Freiburg (27.11.-23.12.)

Festliche Stimmung auf dem Freiburger Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, in Unterlinden, der Franziskanerstraße und der Turmstraße herrschen. Beliebt ist der der Freiburger Weihnachtsmarkt für seine große Palette kunsthandwerklicher Erzeugnisse. Von handgefertigten Designkerzen, Filzprodukten, hochwertiger Keramik bis hin zu Handpuppen, Holzspielzeug und Weihnachtskrippen finden sich Dekorationsartikel und Geschenke aller Art. Und wer den Künstlerinnen und Künstlern über die Schulter schauen und beim Entstehungsprozess dabei sein will, hat dazu u.a. bei einem Drechsler, einem Glasbläser oder dem „Steinknacker“ die Gelegenheit. Süß zu geht es bei der Herstellung von Köstlichkeiten vor den Augen der Besucherinnen und Besucher an einem Schokoladen- und Mandelstand.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 51 Likes

Platz 5. Triberger Weihnachtszauber (25.-30.12.)

Triberger Weihnachtszauber (25.-30.12.)

Platz 5. Triberger Weihnachtszauber (25.-30.12.)

Besucher werden  in eine romantische Weihnachtsstimmung verzaubert. Dafür sorgt die einmalige Beleuchtung mit einer Million Lichter rund um den höchsten Wasserfall Deutschlands. Publikumsmagnet ist ein vielseitiges Programm, das mit einem Musik- und Showprogramm Emotionen weckt, Spaß und unvergessliche Erlebnisse für die ganz Familie bietet. Höhepunkt  – wie jedes Jahr – die sensationelle Feuershow, die 5mal täglich den winterlichen Wasserfall in ein Märchen aus Eis und Feuer verzaubert. Am 27., 28., 29. und 30.12. werden großartige Feuerwerke ab 21 Uhr den erlebnisreichen Tag als krönender Abschluss ausklingen lassen.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 48 Likes

Platz 6. Weihnachtsmarkt am Dom in St.Blasien (8.-10.12 + 15.-17.12.)

Weihnachtsmarkt am Dom in St.Blasien (8.-10.12 + 15.-17.12.)

Platz 6. Weihnachtsmarkt am Dom in St.Blasien (8.-10.12 + 15.-17.12.)

Zu Füßen der größten Kuppelkirche nördlich der Alpen findet ein ganz besonders eindrucksvoller Weihnachtsmarkt statt. Aus dem Inneren des beeindruckenden Doms zu St. Blasien klingen Gospelchöre und Orgelklänge, während die Kutschen durch die  malerische Altstadt fahren. Die romantische Domstadt im Hochschwarzwald lädt zum gemütlichen Verweilen ein.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 34 Likes

Platz 7. Baiersbronner Weihnachtsdorf (16.-18.12.)

Baiersbronner Weihnachtsdorf (16.-18.12.)

Platz 7. Baiersbronner Weihnachtsdorf (16.-18.12.)

Waldweihnachtliche Atmosphäre, Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten sowie der Duft von Lebkuchen und Punsch laden zum Verweilen ein. Die mit Tannengrün und Lichtern festlich geschmückten Hütten und der Duft von Lebkuchen und Punsch verbreiten weihnachtliche Atmosphäre – Kunsthandwerk, Honig, Edelbrände und regionale Köstlichkeiten können angesehen, probiert und natürlich gekauft werden. Der Rosenplatz ist in diesen Tagen ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 22 Likes

Platz 8. Adventsnacht unter den Linden in Saig (2.12.)

Adventsnacht unter den Linden in Saig  (2.12.)
Adresse

Platz 8. Adventsnacht unter den Linden in Saig (2.12.)

In diesem Jahr wird zum ersten Mal die 1. Saiger Adventsnacht unter den Linden veranstaltet (ab 17.30 Uhr). Für Speis’ und Trank sorgen der Sportverein Saig, die Hochfirstgeister und der Saiger Musikverein. Dazu Stände mit Handarbeit, Basteleinen und Naschereien.  Und das in beschaulicher Atmosphäre vor der Kirche in Saig.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 17 Likes

Platz 9. Weihnachtsmarkt Bad Säckingen (8.-10.12.)

Weihnachtsmarkt Bad Säckingen (8.-10.12.)

Platz 9. Weihnachtsmarkt Bad Säckingen (8.-10.12.)

Der Weihnachtsmarkt findet in der historischen Altstadt von Bad Säckingen statt. Die Straßen und der Münsterplatz erstrahlen wieder in vorweihnachtlichem Lichterglanz. Düfte von Maroni und Glühwein werden über der Innenstadt liegen. Mehr als 80 Holzhütten warten mit einem vielseitigen Angebot auf kleine und große Besucher und bieten ihre Artikel an, unter anderem eine reiche Auswahl an Kunstgegenständen, Schmuck, Keramik oder Geschenkideen aus Glas. Zahlreiche Gruppen und Organisationen präsentieren Spielwaren, Bastelarbeiten und Selbstgebackenes. Das leibliche Wohl kommt ebenfalls nicht zu kurz.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 9 Likes

Platz 10. Adventsmarkt im Schwarzwälder Skimuseum (10.12.)

Adventsmarkt im Schwarzwälder Skimuseum (10.12.)
Adresse

Platz 10. Adventsmarkt im Schwarzwälder Skimuseum (10.12.)

Im Schwarzwälder Skimuseum präsentieren von 11 bis 18 Uhr regionale Aussteller ihre selbst gemachten kunsthandwerklichen Gegenstände. Für Weihnachten können Sie viele Geschenkideen entdecken, zum Beispiel Skimützen, Marmeladen, Kräuteressige, Holzskulpturen, Filzaccecoires, Weihnachtskrippen,  Taschen, Floristik, Keramik und vieles anderes.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 9 Likes

Platz 11. Seemer Adventsmarkt (2.12. – 3.12.)

Seemer Adventsmarkt (2.12. – 3.12.)
Adresse

Platz 11. Seemer Adventsmarkt (2.12. – 3.12.)

 Der Titiseer Adventsmarkt lädt am Samstag, den 2. Dezemberr von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember von 11 bis 18 Uhr wieder auf den Roten Platz ein. Es gibt ein buntes Angebot an Kunsthandwerk, weihnachtlichen Dekorationsartikeln sowie Schwarzwälder Spezialitäten. Für das leibliche Wohl sorgen die Vereine und Anbieter mit Glühwein, Apfel- und Kinderpunsch, Waffeln, Raclette und natürlich Spezialitäten vom Grill.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 9 Likes

Platz 12. Weihnachtsmarkt Lörrach (7.-17.12.)

Weihnachtsmarkt Lörrach (7.-17.12.)

Platz 12. Weihnachtsmarkt Lörrach (7.-17.12.)

Der Weihnachtsmarkt in der Lörracher Innenstadt wird jedes Jahr am Donnerstag vor dem 2. Advent eröffnet. Mit mehr als 100 Ständen ist er in der ganzen Region bekannt und beliebt. Nach dem 2. Adventwochenende wird der Weihnachtsmarkt auf zirka 35 Stände zurückgebaut. Dieser kleine gemütliche Weihnachtsmarkt bietet seine Waren bis einschließlich 3. Advent auf dem Alten Markt an. An zahlreichen liebevoll geschmückten Ständen können Sie kunsthandwerkliche Dinge, Spielwaren, Schmuck und viele andere kleine Geschenke für Ihre Lieben aussuchen. So manche Geschenkidee wird hier geboren und am Weihnachtsfest mit einem glücklichen Dankeschön belohnt.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 8 Likes

Platz 13. Weihnachtsmarkt Oberkirch (15.-17.12.)

Weihnachtsmarkt Oberkirch (15.-17.12.)

Platz 13. Weihnachtsmarkt Oberkirch (15.-17.12.)

Die liebevoll dekorierten Hütten, die lebensechte Krippe direkt vor dem Kirchenportal und das weihnachtliche Bühnenprogramm sorgen wieder für eine ganz besondere Weihnachtsstimmung. Die Besucher erwartet täglich ein vielseitiges Programm, so dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist. Viele Oberkircher Chöre und Musikorchester werden ihre weihnachtlichen Melodien zum Besten geben. Natürlich ist an den drei Tagen auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Eine besondere Atmosphäre gibt es am Lagerfeuer, wo die Besucher Stockbrot und Waldspeck grillen können. Während die Erwachsenen an den Ständen noch das eine oder andere Weichnachtsgeschenk kaufen, können sich die Kinder auf dem Nostalgie-Karussell vergnügen.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 8 Likes

Platz 14. Adventstraum St.Peter (9.-10.12.)

Adventstraum St.Peter (9.-10.12.)
Adresse

Platz 14. Adventstraum St.Peter (9.-10.12.)

Zahlreiche Marktbetreiber  mit großem Sortiment erwarten Besucher an beiden Tagen vo 15 bis 22 Uhr auf Adventsmarkt in St. Peter. Es gibt allerlei weihnachtliche Leckereien, tolle Geschenk- und Deko-Ideen sowie musikalischer Umrahmung auf die Weihnachtszeit.  
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 7 Likes

Platz 15. Weihnachtsmarkt Bernau (2.12. + 3.12.)

Weihnachtsmarkt Bernau (2.12. + 3.12.)

Platz 15. Weihnachtsmarkt Bernau (2.12. + 3.12.)

Mal was anderes als Fressbuden und Glühweinstände: In Bernau könnt ihr vor allem Künstler und Handwerker direkt in ihren Werkstätten sehen und vor Ort das ein oder andere Kunststück erwerben! Jeweils von 11 -18 Uhr könnt ihr an der Bernauer Weihnachtstour teilnehmen. Den Plan aller teilnehmenden Künstler und Handwerker in allen Stadtteilen gibt es hier.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr 7 Likes

Platz 16. Todtnauer Weihnachtsmarkt (02.12.)

Todtnauer Weihnachtsmarkt (02.12.)
Adresse

Platz 16. Todtnauer Weihnachtsmarkt (02.12.)

Bereits zum 42. mal lädt die heimelige Innenstadt Todtnaus zum Weihnachtsmarkt vorm 1. Advent ein. Bunt geschmückte Stände, durch festlichen Lichterglanz erstrahlte Straßen und kulinarische Köstlichkeiten stimmen den Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein und laden zum entspannten Weihnachtseinkauf ein. Genießen Sie eine harmonische und gemütliche Vorweihnachtsatmosphäre unter Freunden im winterlichen und weihnachtlich geschmückten Todtnau.
Vote jetzt mit deinem Like! Gefällt mirGefällt mir nicht mehr Keine Likes