zurück zu der Besten-Liste

Hotel Ochsen (Lenzkirch-Saig)

  • Hotel Ochsen (Lenzkirch-Saig)

Die regionale und badische Frische-Küche steht im Ochsen im Mittelpunkt. Besondere Spezialitäten sind die Wildgerichte, die aus der eigenen Saiger Jagd kommen. Und lebendfrische Forellen aus der Wutach, die ebenfalls aus einem Umkreis von 20km kommen.

Auch so lässt die abwechslungsreiche Speisekarte eigentlich keine Wünsche offen. Wer Schäufele liebt, Leberle gerne isst und sich auch gerne mal Käsespätzle gönnt, wird im Ochsen mehr als glücklich werden. Ein ganz besonderes Highlight sind die Brägele, die zu vielen Gerichten gereicht werden. Salate kann man sich am Buffet selbst zusammen stellen. Nach eigenem Gusto. In der Tageskarte finden sich noch zusätzlich allerlei saisonale Gerichte. Hungrig geht niemand aus dem Ochsen heraus.

Sitzen kann man einmal in der typisch Schwarzwälder Stube, mit niedriger Decke und einem dunkelgrünen Kachelofen. Aber es gibt auch noch weitere Räume, in denen man auch mit grossen Gruppen unterkommen kann. Dan ist man allerdings gut beraten, wenn man dann vorher einen Platz reserviert hat.

Im Sommer kann man auf der windgeschützen Terrasse sitzen und fühlt sich dabei mitten im Grünen.

Es gibt auch deftige Vesper mit Schwarzwälder Speck, Bauernbratwürste und Elsässer Wurstsalat. Und den Abschluss findet man mit einem Schwarzwaldbecher oder anderen Leckereien. Kindheitserinnerungen werden wahr, wenn man ausgebackene „Apfelküchle“ isst. Zusätzlich im Angebot auch einige Kuchen, die nach Hausfrauenrezepten, alle im Haus gebacken werden.

 

Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)7653-90010
Website: www.ochsen-saig.de
Mail: info@ochsen-saig.de