28. Mai 2018 Die Halde

Die Halde

1147 m Hochgenuss auf dem Schauinsland: das bedeutet Qualität ohne Schnörkel. Auf der Sonnenterrasse schmeckt der hausgemachte Kuchen. Die alten Gaststuben locken mit Charme, die lichten Räume mit Weitblick über Bergwiesen. Gekocht wird „badisch-weltoffen“ mit vorwiegend regionalen Produkten, beliefert von heimischen Erzeugern. Das Wild stammt aus den umliegenden Jagden, das Wasser kommt unmittelbar aus der Haus-Bergquelle. Übrigens: von der Halde aus kann man auch super aufbrechen: auf Panoramawegen durch Bergwiesen und Wälder.